Oekologie

POLYLOFT
ist angewandte Ökologie.

Dies ist kein Lippenbekenntnis, sondern die konsequente Umsetzung nachhaltiger Bauweise. Holz ist der Baustoff unserer Lofts. Holz wächst CO 2 neutral in der Natur nach und wird im nahen Alpenraum geerntet und verarbeitet. Die Transportwege sind entsprechend kurz.

Zu den Produkten
Minimaler Fussabdruck

• Bei Bedarf kann das Gebäude auch vollständig demontiert und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden.

• Nach Ablauf des Lebenszyklus werden die Gebäude nicht abgerissen, sondern sauber zerlegt.  Nahezu alle verbauten Materialien können sortenrein wiederverwendet werden.

• Durch die punktuellen Fundamente bleibt der Fussabdruck auch im Bauland vernachlässigbar.

Fast keine graue Energie

• Es finden kaum Erdverschiebungen statt. Der Humusabtrag fällt minim aus. 

• Für die Konstruktion und die Aufrichtung eines PolyLoft-Gebäudes wird ein Minimum an grauer Energie beansprucht.

Mobile Autarkie

• Bei der Erschliessung müssen lediglich Leitungen zu den Gebäuden gezogen werden, ausser man entscheidet sich für ein autarkes Haus.

• PolyLoft-Gebäude können ohne Rodungen in einer Hostet mit Baumbestand aufgerichtet werden. Alte Bäume dürfen also noch lange weiterleben.

Sie suchen den minimalen ökologischen Fussabdruck?